Headlines today

  • NEWS


Naomi Campbell at the Fashion for Relief Party // Naomi Campbell bei der Fashion for Relief Party

11/28/2014 : 1:41 PM PDT BY HB Staff

 

 

The fact that fashion can be a bit deeper than it might seems at first glance proves a charity event by Naomi Campbell, which takes place in the context of its foundation "Fashion For Relief". Here, the supermodel solds designer items from their own private wardrobe. Other models and celebrities participate in it. The proceeds of the action will benefit this year West Africa. The money should help to contain the Ebola virus and educate the population.

Noami Campbell shows up to the occasion in a gray-blue dress. A low neckline? No, that is not a problem for the 44 year old model. Why even wear buttoned dresses, if you have such a body? The skirt flows down to the knee and laterally slightly transparent. As a result, Noami skillfully put her nice long legs in scene without apply to hard.

In accordance with the annual trend the British supermodel selects the restrained nude look. Mrs Campbell did not let detract anything from her beauty. No big jewelry, no flashy hairstyle, no glitter glitter statement Asseccoires. Her hair was simply undone and only three bracelets, which are color-matched to the dress, round out the picture.

The only faux pas: the black boots with silver studs. Somehow it doesn´t fit so. This makes the dress looks clinched and lost. In our view, the good, old black pumps would fit better.

 

 


Dass auch Mode etwas tiefgründiger wirken kann, als es vielleicht auf den ersten Blick möglich erscheint, beweist nun wieder einmal eine Charity Aktion von Naomi Campbell, die im Rahmen ihrer Stiftung „Fashion For Relief“ stattfindet. Hierbei verkauft das Supermodel Designer-Stücke aus ihrem ganz privaten Kleiderschrank. Auch andere Models und Prominente beteiligen sich daran. Der Erlös der Aktion kommt in diesem Jahr Westafrika zu Gute. Mit dem Geld soll geholfen werden, dass Ebola-Virus einzudämmen und die Bevölkerung aufzuklären.

Noami Campbell zeigt sich zu dem Anlass in einem grau-blauen Kleid. Ein tiefer Ausschnitt? Nein, auch das ist kein Problem für das 44jährige Model. Warum auch zugeknöpfter kleiden, wenn man so einen Körper hat? Der Rock reicht bis über die Knie und ist seitlich leicht transparent. Dadurch setzt Noami gekonnt ihre schönen, langen Beine in Szene ohne zu doll aufzutragen.

Beim Make-up wählt das britische Supermodel, ganz dem Jahrestrend gemäß, den zurückhaltenden Nude-Look. Und auch sonst lässt Fr. Campbell nichts von ihrer Schönheit ablenken. Kein großer Schmuck, kein auffällige Frisur, keine Glitzer Glitzer-Statement-Asseccoires. Ihr Haar trug sie schlicht offen und einzig drei farblich zu dem Kleid passende Armreifen runden das Gesamtbild ab.

Einziges Fauxpas: die schwarzen Stiefel mit silbernen Nieten. Irgendwie passen die gar nicht dazu. Dadurch wirkt das Kleid unten herum gestaucht und verliert sich. Unseres Erachtens hätten die guten, alten Pumps viel besser dazu gepasst.

 

0  Comments


Login   




Recent Posts  
Connect with us!