Headlines today

  • NEWS


Lindsay Lohan has turned her back on Hollywood // Lindsay Lohan will nie wieder zurück nach Hollywood

12/17/2014 : 12:32 PM PDT BY HB Staff

Lindsay Lohan is one of Hollywood's most scandalous celebrities. In the past years the 'Herbie'-actress was rather popular for crashing after parties than having film performances. Drugs and endless partying. Her last chance was a role on stage in the play 'Speed the Plow' … in London! The actress had been aware of her own situation and moved from sunny L.A. to cold and rainy London.

 

Now she surprised everyone with her confession in 'The Guardian' that she would never want to return to Los Angeles. She had realized, how bad the city and the people were treating her there. Now was the time for growing up!

 

We must admit, London really suits her! She has been living in London for nine months in the British capital and looks healthier than ever before. She has lost a few pounds, her skin looks brighter, it shines healthy. The reason for this obvious change in her appearance: Lindsay goes jogging regularly and avoids parties and alcohol. This is not the Lindsay we used to know.

 

While visiting the Christmas party of the Love Magazine she even surprised her critics when showing off her new self. Such parties will be an exception though. The actress attended in a beautiful beige glittering short dress with a belt. She combined this outfit with opaque tights and high heels, wearing her shiny red long hair down. Smokey Eyes? Red Lipstick? None of these! Lindsay was stunning in a natural way. Absolutely pretty!

 

We are really astonished positively. Who would have thought that the actress would make such a crucial change? We like that and hope she will be going her own way like that.

 


Lindsay Lohan ist eine der skandalträchtigsten Promis Hollywoods. In den letzten Jahren hat die „Herbie“- Darstellerin nicht mit ihren Filmrollen geglänzt, sondern mit Alkoholabstürzen, Drogenkonsum und Dauerpartys. Ihr letzte Chance war eine Theaterrolle in dem Stück „ Speed the Plow“. Aufführungsort: London. Die Schauspielerin war sich der Ernsthaftigkeit der Lage bewusst und zog vom warmen Los Angeles ins kalte, regnerische London.

 

Doch nun die Bekenntnis. Linday Lohan eröffnet dem „Guardian“, dass sie nie wieder nach Los Angeles zurück will. Sie habe erkannt, wie schlecht die Stadt und die Menschen für sie sind. Es sei Zeit erwachsen zu werden.

 

Wir müssen zugeben, London tut der Schauspielerin wirklich verdammt gut. Die lebt nun seit neun Monaten in der britischen Hauptstadt und sieht gesünder aus als je zuvor. Von den Speckröllchen, die sie noch vor kurzem zierten, ist nichts mehr zu sehen. Auch ihre Haut erstrahlt in einer gesunden Pfirsichfarbe. Der Grund: Lindsay geht jetzt jeden Tag joggen und meidet Partys und Alkohol. Das hört sich so gar nicht nach der Lindsay an, die wir kennen.

 

Bei dem Besuch der Weihnachtsfeier vom LOVE Magazine versetzte Lindsay einige Kritiker in Erstauen, als sie ihr neues Ich präsentierte. Solche Feiern gehören jetzt schon fast zu Ausnahmen. Die Schauspielerin zeigte sich in einem wunderschönen, beige-glitzernden Mini-Kleid mit Gürtel. Dazu eine schwarze, blickdichte (!!!!) Strumpfhose und schwarze High Heels. Ihre wunderschönen, roten, langen Haare trug sie offen. Smokey Eyes? Roter Lippenstift? Fehlanzeige! Lindsay überzeugte mit ihrem natürlichen Look. Einfach absolut hinreizend.

 

Wir sind wirklich positiv überrascht. Denn wer hätten gedacht, dass die „Canyons“-Darstellerin noch die Kurve bekommt? Wir finden das gut und hoffen, dass Lindsay diesen Weg weiter geht.

 

0  Comments


Login   




Recent Posts  
Connect with us!